Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



06.12.2018 - Kategorie: ELKRAS, Moldawien

Besuch aus Kasachstan




Erzbischof Jurij Novgorodov von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Kasachstan und die Leiterin der Kirchenverwaltung in Astana, Oxana Yakovleva, besuchten am 6. Dezember 2018 die Zentrale des Martin-Luther-Bundes in Erlangen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Zusammenarbeit der lutherischen Kirchen im Bund der ELKRAS und die Lage der Lutheraner in der Ukraine.



Besuch in Erlangen: Erzbischof Jurij Novgorodov (l.) die Leiterin der Kirchenverwaltung in Astana, Oxana Yakovleva, mit Generalsekretär Michael Hübner. – Bild: MLB

Der Bischofsrat der ELKRAS hatte November 2018 nach einer Visitation in der Ukraine beschlossen, dass dessen Vorsitzender, Bischof Alexander Scheiermann, die EinfĂĽhrung des neu gewählten bischöflichen Visitators, Pavlo Shvarts, am 1. Dezember 2018 in Kiew vornimmt. (siehe die » Meldung vom 3. Dezember).

 

Im Auftrag des Bischofsrates der ELKRAS nimmt Erzbischof Jurij Novgorodov seit März 2018 die Begleitung der kleinen lutherischen Kirche in Moldawien wahr. Er führt Visitationen und Fortbildungsseminare durch, hilft bei der Entwicklung eines Haushaltsplanes und versucht partnerschaftliche Kontakte weiter zu entwickeln. Der Martin-Luther-Bund unterstützte 2018, als Diasporawerk der VELKD, die Kinderarbeit, Fahrtkosten und die Bereitstellung eines Gottesdienstraumes für die »Lutherische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Moldowa/Moldawien«.